Text drucken

Geschirrverleih

Hier finden Sie unsere Übersicht von Verleihgegenständen.
Am Besten die Liste mit der gewünschten Anzahl herunterladen, ausfüllen und uns als e-Mail oder per Fax zusenden.

Datei als pdf herunterladen

Geschirr / Besteck

Artikel

Versandeinheit

Preis

Kaffeebecher

VE 24, 200ml, weiß

0,25 €

Kaffeetasse

VE 24,125ml, weiß

0,25 €

Untertasse

VE 12, weiß

0,25 €

Kuchen/Frühstücksteller

VE 10, weiß

0,25 €

Großer, ovaler, flacher Teller

VE 12, weiß

0,25 €

Tiefer Teller

VE 12, weiß

0,25 €

Teelöffel

VE 12

0,25 €

Kuchengabel

VE 12

0,25 €

Esslöffel

VE 12

0,25 €

Gabel

VE 12

0,25 €

Messer

VE 12

0,25 €

 

Maschinen:

Bonamat B5

(2 x 5 Liter)

mit Festwasseranschluss (400V) oder 230V / 16A. Leistung: 9 Min. 5L brühen

140,00 €

Bonamat THA mit 2 x 2,2 Liter Pumpkanne

mit Festwasseranschluss

(230V) Leistung: 8 Min 2,2L

50,00 €

Bonamat TH mit 2 x 2,2 Liter Pumpkanne

ohne Festwasseranschluss

(230V) Leistung: 7 Min 2,2L

40,00 €

Gastro-Siebträgermaschinen

Versch. Modelle, bitte sprechen Sie uns an.

100-200€

Große Kaffeemühle

Ladenmühle Mahlkönig Kenia (230V)

40,00 €

Filterpapier für B5

Per Stück

0,20 €

Filterpapier für TH-Serie

Per Stück

0,10 €

Trinkwasserschlauch 15-50m

¾ Zoll IG auf ¾ Zoll IG nach KTW-A Trinkwassernorm, blau

5-20 €

Suppenkessel (elektrisch)

9l mit Suppenkelle

12,00 €

Baustromverteilung

32A/400V (9x230V Schukosteckdose, 1xCEE16, 1xCEE32

50,00 €

Gummileitung / Verlängerung

5x2,5mm² bis 5x6mm² 15-50m. Bitte anfragen

 

PKW-Anhänger

Mit Plane 3,10x1,65x1,60m (LxBxH) 2t

30,00 €

 

Mobiliar

Bierzeltgarnitur, 3-tlg.

Ohne Rückenlehne, tiefer Tisch (70cm) für 10 Personen

15,00 €

Bierzeltgarnitur, 3-tlg.

Mit Rückenlehne, tiefer Tisch (70cm) für 10 Personen

20,00 €

Stehtisch

Rund 80cm

6,00 €

Pavillonzelt faltbar

3x4,5m graues Dach, incl Gewicht oder Schraubhering und Aufbauhilfe.

100,00 €

Wände für Pavillonzelt

4 Stück

30,00 €

 

Mietbedingungen:

Janalade liefert Geschirr und Gläser, Bestecke in bruchfesten Transportbehältern. Die angebenene Konditionen verstehen sich als Abholpreise incl. MwSt.
Eine Lieferung berechnen wir mit 1,00€ pro km.
Die Öffnungszeiten sind von Mo. bis Mi. 10 Uhr bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.
WICHTIG: Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis zur Identitätsprüfung mit. Der Verleih erfolgt nur an volljährige Personen.
Sie erhalten 10% Rabatt pauschal auf alle Leihartikel, wenn Sie gleichzeitig ein Catering bei uns buchen.
Die Mietdauer (Mieteinheit) beträgt 2 Werktage
bzw. am Wochenende von Freitag bis Montag und pro Veranstaltung.
Bei Lieferung fallen zusätzlich zum Mietpreis Fahrtkosten (Lieferkosten) an, die sich nach dem Transportvolumen / Gewicht sowie der zu fahrenden Wegstrecke richten.
Wir nehmen das Leihgut benutzt und schmutzig zurück. Die Reinigung von Porzellan, Besteck und Tischwäsche ist im Mietpreis enthalten.
Modernste Spül- und Besteckreinigungsanlagen sorgen dafür, dass Ihnen bei Anmietung wieder professionell gereinigtes Leihgut zur Verfügung steht.
Die Versandeinheit (VE) ist die kleinste abzugebende Menge.

Bei Verlust berechnen wir den Wiederbeschaffungswert.
Bei geringwertigen Gütern gelten bei Verlust, Bruch
oder Beschädigung folgende Werte :

Tasse/Becher: 2,50€
Kleiner Teller 2,50€, großer Teller 4,50€
Besteck: 1,50€
Servierplatte: 15,00€

Bitte behandeln Sie das Leihgut pfleglich und melden Defekte an technischen Geräten unverzüglich bei uns an.
Nimmt der Kunde den Mietgegenstand über eine solche Mieteinheit hinaus in Anspruch, so sind wir berechtigt,
für jede neue Mieteinheit jeweils eine Gebühr in voller Höhe zu erheben.
Der Kunde bleibt verpflichtet, Janalade nach Zeitpunkt des Zugangs der Kündigung den Brutto-Warenentgeltes
gemäß folgender Staffel zu zahlen:
1. Zugang der Kündigung bis 15 Arbeitstage vor Mietbeginn: 20% des Brutto Warenentgeltes
2. Zugang der Kündigung bis 5 Arbeitstage vor Mietbeginn: 50 % Brutto Warenentgeltes
3. Zugang der Kündigung bis 3 Arbeitstage vor Mietbeginn 90 % des Brutto Warenentgeltes
3 a) Sollte zum Zeitpunkt der Kündigung mit der vertraglich vereinbarten Leistung bereits begonnen haben, ist
das vollständige Dienstleistungsentgelt zu zahlen.